Style & Ambience

Beauty and Boudoir Photography​

Models gesucht

Ein persönliches Photo Shooting gratis – gibt es das? Ja, unter bestimmten Voraussetzungen und für einen begrenzten Zeitraum.

 
Für verschiedene Fotoproduktionen in 2020 werden weibliche Modelle, gerne auch Amateure und Newcomer, für freie Photo Shootings, sogenannte TFP Shootings, gesucht. TFP ist die Abkürzung für Time for Prints und das bedeutet, Model und Fotograf erhalten keinerlei Vergütung oder Gage. Dafür erhalten beide Personen das Recht, die Bilder aus dem gemeinsamen Shooting zu nutzen. Diese Methode eignet sich sehr gut, wenn du erste Erfahrungen als Model machen möchtest. Darüber hinaus erhältst du professionelle Aufnahmen z.B. für den Aufbau eines Model Portfolios, mit dem du dich bei Model Agenturen bewerben kannst.

Welcher Typ wird gesucht?
Eine ungekünstelte und natürliche Ausstrahlung ist das Wichtigste. Ob du nun ein durchtrainierter, sportlicher oder eher weiblicher Typ bist spielt keine Rolle. Individualität, Charakter und Persönlichkeit sind viel wichtiger als irgendeinem vorgegebenen Schönheitsideal zu entsprechen.

Wo findet das Shooting statt?
Das erste TFP Shooting findet immer im Studio in Straelen bzw., bei entsprechendem Wetter, auf dem dortigen Aussengelände statt. Für den Fall, dass wir nach dem ersten Shooting unsere kreative Zusammenarbeit fortsetzen wollen, ist ggf. ein weiteres Shooting auch an anderen Locations möglich.
Sollte eine Anfahrt nach Straelen für dich absolut nicht machbar sein, kann bei Übernahme der Anfahrtskosten das TFP Shooting, je nach Entfernung, u.U. auch an deinem Heimatort durchgeführt werden.


Model Release
In Deutschland sind Personenbildnisse durch das Recht am eigenen Bild geschützt. Ihre Nutzung und Verbreitung bedarf in der Regel der Einwilligung durch die abgebildete Person. Im Rahmen eines Fotoshootings ist es daher üblich, dass zwischen Fotograf und Model ein sogenannter Model Release Vertrag geschlossen wird. In diesem regeln beide Seiten schriftlich die wesentlichen Eckpunkte ihrer Zusammenarbeit. Es wird z.B. festgehalten, welche Art von Aufnahmen an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt geplant sind. Ein Model Release regelt unter anderem die erlaubten Nutzungsarten der im Shooting entstandenen Fotos.
 

Folgende Angaben brauchst du für deine Bewerbung

  • Name, Vorname
  • Alter
  • Wohnort
  • Körpergröße
  • Gewicht
  • Konfektion
  • Mindestens 2, maximal 4 aktuelle, nicht retuschierte aussagekräftige Bewerbungsfotos*: Ein Portrait- und ein Ganzkörperfoto. Qualitativ gute Smartphone Aufnahmen reichen für eine Bewerbung i.d.R. aus.
  • Kontaktdaten (Social Media): Telefon / Email / Instagram
  • Erfahrungen und Referenzen (soweit vorhanden)
  • Solltest du Tattoos tragen, gib Art und Umfang der Tattoos in deiner Bewerbung mit an

* Aussagekräftige Bewerbungsfotos

  • Die richtige Beleuchtung: Fotos im Tageslicht
  • Kein Make-Up
  • Kein Styling
  • Schlichtes Outfit

Wenn du Interesse an einer kreativen Zusammenarbeit oder noch weitere Fragen bezüglich deines persönliches TFP Shootings hast, dann schicke deine Email an info(at)styleandambience.com